Mit der Idee, einen eigenen Supper Club zu gründen hat vor etwa 5 Jahren alles angefangen! Da wir einen großen Garten unser eigen nennen können, wurde dieser auch zum Namensgeber, und da ein Garten für uns ein sehr magischer Ort ist, wurde es der Magic Garden Supper Club !

Jetzt sind wir endlich dort angekommen, wo wir hinwollten! Die Kochwerkstatt für Supper Club Abende mit eigenem Permakulturgarten,in welchem wir alte Gemüsesorten anpflanzen und Hühnerrassen, die fast ausgestorben wären ein Zuhause geben, sowie durch unsere kleine, nachhaltige Imkerei, eigenen Honig von hoher Qualität zu produzieren!!

Und wer möchte, kann die Küche jetzt auch für seine kulinarischen Projekte mieten und samt Garten nutzen! Hatten wir schon die Boulebahn erwähnt… ? 🙂

Mehr über Supper Clubs und wie ihr selber einmal einen machen könnt, erfahrt ihr auf der Seite von Küchengerüchte !